12von12 im April

Meine letzten 12er als Mrs E.
Wie aufregend!!
Los geht´s…
Fast verschlafen,
also wie immer ohne Frühstück zur Arbeit gerast
-ihr wisst ja, jede Minute länger im Bett ist mir absolut heilig-
und pünktlich zur Sprechstunde bereit und motiviert *gähn* am Arbeitsplatz…
 …nach den ersten Telefonaten mich mit diesen Spielchen auf Laune gebracht,
die ich als verspätetes Ostergeschenk noch an liebe Kinderlein verschenken will.
Da freu ich mich jetzt schon über die strahlenden Gesichter…
Mich hab ich dann mit diesem 
heute überraschend gesunden
Frühstück beglückt…
So ging die Arbeit doch gleich flotter von der Hand.
Wobei beim Blick aus dem Fenster…
…der Feierabend nicht wirklich lockte.
Daher träumte ich lieber ein bißchen von meinem Baldmann,
der mich heut doch glatt ungeküsst zur Arbeit schickte
(zumindest hab ich es nicht bewusst mitbekommen, 
was wohl an meiner morgendlichen Spät-Tiefschlaf-Phase lag).
(Habt ihr denn heute schon geküsst? ;-)
Im Feierabend schnell noch ein Glücks-Dankes-Päckchen zur Post gebracht…
…und an Geheimnissen weitergebastelt.
Auf dem Weg zum donnerstäglichen Tanztraining
den Himmel gelobt…
(Na Bravo, geht doch!)
…um dann beim Tänzchen derart die Füße fliegen zu lassen,
…dass die Einzelbewegungen glatt nicht zu erkennen waren *hihi*.
Wie ihr wisst,
werfen große Dinge…
…ihren Schatten voraus.
Deshalb noch einen Blick hierauf geworfen…
…um dann das letzte Bildchen für heut noch
spielerisch zu bearbeiten…
Das hat mal wieder richtig Spaß gemacht!
für die immer wieder tolle Aktion!
So, jetzt Bett,
morgen Endspurt
und dann WOCHENENDE!!!
Hab ich schon erzählt, dass ich etwas Bammel vor den kommenden Wochenenden habe?
 Denke meine Mädels hecken irgendwie irgendwas aus *aufgeregtbin*