12von12 im Februar

Yep, auch wenn ich es jeden Monat aufs Neue kaum glauben kann…
…aber es ist tatsächlich schon wieder der 12. des Monats!
Also, auf gehts zu Frau Kännchen
Unser Tag begann wunderschön kuschelnd im warmen Bett,
…welches wir am Liebsten wegen der Kälte draußen gar nicht verlassen hätten.
Der Hunger trieb uns schließlich aus den Federn…
…genießen wir es doch in vollen Zügen, 
wenigstens an den Sonntagen gemeinsam frühstücken zu können.
Und so wird das Lieblingsgeschirr ausgepackt…
…und die Brötchen mit der neuen Lieblingsmarmelade (Danke Anja!) bestrichen.
Nach dem 1. Faschingsschock gestern abend (soll heißen der Wein hat gut geschmeckt)…
…beginnen wir den Tag eher langsam ;-)
Passend zu den Lieblingstellern,
…erfreue ich mich heute über das gestern bei P*nny entdeckte
apfelige Geschenkpapier.
Nicht alleine, da unser Lieblingsstubentiger…
…beschloss, die Rolle nicht mehr herzugeben. 
Mit auf dem Bild ist übrigens nicht ihr letzter Fang,
sondern ihre Schmuseratte – heiß geliebt, oftmals abgeschleckt und angeknabbert.
Gern bringt sie die Ratte auch vor uns in Sicherheit, 
so dass ich das Tierchen sogar schon aus dem Katzenklo fischen musste ;-)
Fix noch ein Geschenk vollendet…
…um sich dann anderen (noch geheimen) Vorbereitungen zu widmen ;-)
…hier noch mehr davon.
Das war das Abendessen (Tortelliniauflauf * hmmm lecker)…
…und jetzt widme ich mich noch dem Frühjahrsblogputz,
bevor morgen wieder der Wochenalltag beginnt.
Wünsche euch noch einen schönen Restsonntag!