Das bin ich:

Irgendwas40.
Studierte Dompteurin.
FraudesLieblingsmannes.
Räuber- und Tigermutti.
Buntkreativ.
Veräppelt.
Organisationsverliebt.

Ein klein wenig kreativ verrückt versuche ich mitten im Leben zu stehen und meine vielen Ideen und damit meine Jobs unter einen Hut zu bekommen, was zu meinem Leidwesen meist nicht mit meinem Perfektionismus mithalten kann. Gleichzeitig versuche ich mein Leben zu entstressen – ihr könnt euch vorstellen wie gut (ähemmm) mir das gelingt.
Ich liebe das Kreativsein, das schnelle Festhalten meines Alltags mit dem Phönchen und das Teilen der Bilder bei Instagram. Mein Blog leidet meist unter meinem Zeitmangel und nicht an den fehlenden Ideen. Vielleicht wollt ihr trotzdem geduldig mit mir sein und schaut öfters mal vorbei?

Ich würde mich riesig freuen!

 Melanie

That’s me:

Something40.
Trained tamer.
Wife of my favorite man.
Robber and tiger mom.
Colorful and creative.
In love with organization.

A little bit creatively crazy I try to stand in the middle of life and get my many ideas and therefore my jobs under one hat, which to my chagrin usually can’t keep up with my perfectionism. At the same time I try to de-stress my life – you can imagine how well I succeed.
I love being creative, quickly capturing my daily life with my phone and sharing the pictures on Instagram. My blog mostly suffers from my lack of time, not lack of ideas. Maybe you still want to be patient with me and check back often?

I would be so happy!

 Melanie