Momentaufnahme

Was stimmt an diesem Bild nicht???
äh, ja das ist NICHT unsere Katze. 
Auch wenn diese hier wie selbstverständlich an unserem Fenster kratzte und um Einlaß bat,
und um uns zu überzeugen noch mit dem Fensterrahmen schmuste…
Aber kennt ihr den Moment, wenn man eigentlich ein bekanntes Bild vor Augen hat,
aber weiß, dass daran irgendwas nicht stimmt? 

Jep, so muss das aussehen ;-)

11 aus 2011

Rechtzeitig zu den letzten Wochen des Jahres

halte ich dank der schönen Idee von Ricarda Rückblick
mit den 11 tollsten Bildern meines Blogger-Jahres

Am 26. April diesen Jahres erblickte ich das Licht der Bloggerwelt
(wasschonsooolangher???)
mit einem passenden Bild meines Näh-Chaos ;-)

Im Mai…*hach*… hielt ein verrückter Kerl
in der wunderschönen Dordogne um meine Hand an,
so dass auch Hochzeitsideen hier Einzug hielten,…


…auch in so manchem Nähprojekt 
*heutnochdieFingerdavonwehtundeshalbimmernochfleißigaufstickmaschinespar*.
In meinem Chaos darf auch tierisches nicht fehlen…
wobei ich auf die Ameisen in unserem Honigmitbringsel aus Frankreich
gut hätte verzichten können…
…dann doch lieber Impressionen von unserem Lieblingstiger *seufz*
Den lieben Lesern ist natürlich unser Autofimmel nicht entgangen
und die Vorbereitungen des Käfertreffens
…waren auch im Blog sofort spürbar.
…durfte auch leckeres nicht zu kurz kommen.
Wow, war ganz schön bunt mein (Blogger)Jahr oder?
Ich freu mich riesig über die lieben Kommentare 
und die treuen Leser, die es tatsächlich wag(t)en, mich regelmäßig zu begleiten. 
Schön, dass ihr den Weg mit mir geht!
 
Mit dem Bild unseres Adventskranzes…
…wünsch ich euch von Herzen ein schönes Weihnachtsfest 
und ein spannendes neues Jahr!
Hier gehts zu Ricardas tollem Blog und mehr 11aus2011…

Wortgut

Der Stern
Hätt einer auch fast mehr Verstand
als wie die drei Weisen aus Morgenland
und ließe sich dünken, er wär wohl nie
dem Sternlein nachgereist wie sie. 

Dennoch, wenn nun das Weihnachtsfest
seine Lichtlein wonniglich scheinen läßt,
fällt auch auf sein verständig Gesicht,
er mag es merken oder nicht,
ein freundlicher Strahl
des Wundersternes von dazumal.

-Wilhelm Busch-

12von12 im Dezember

…und da sind wir schon wieder,
beim 12. des Monats,
– heute verspätet, da ich es gestern einfach nicht mehr geschafft hab –
das letzte Mal in diesem Jahr…
Wo ist die Zeit nur geblieben???
Heut morgen bei dem tristen Wetter kaum aus dem Bett gekommen –
und bei der Arbeit erstmal die Seelenschmeichler ins rechte Licht gerückt
(man beachte meine tollen Hakle-Post its unten rechts ;-)…
…dann noch Weihnachtsstimmung verbreitet…
…und die Laune am Lieblingsbild in meinem Büro erheitert!
Schnell bei der pferdeliebenden Kollegin 
noch ein Geburtstagsgeschenk auf dem Schreibtisch versteckt,…
…und sich Stunden später beim Blick aus dem Fenster wundern, 
dass es draußen schon wieder (oder immer noch??) dunkel ist.
Sich bei der Heimfahrt auf den neuesten Stand bringen…
…schnell noch den Kühlschrank auffüllen
(mit lecker Schmakofatz für den Lieblingsmann)…
…genauso schnell das Lieblingsessen von hier gezaubert…
…Raubtierfütterung des Lieblingstigers…
…freudig entdeckt, dass ich heut glatt 2 Türchen im Lieblingskalender aufmachen darf…
…und in den neuen Lieblingssocken auf dem Sofa alles von sich strecken.
So, Miss Livanto, noch ein Täschen aus der Lieblingsmaschine und dann ab ins Bettchen!
Mehr 12von12 wie immer bei Frau Kännchen