Helau…

oder “Dambacher Hajo” wie es bei uns hier heißt 
(wobei das im Nachbarort schon wieder völlig anders klingt).
Die letzten Tage war die ganze Gegend im Ausnahmezustand,
vor allem am Sonntag wo traditionell der größte Umzug stattfindet.
Dort gab es allerhand zu sehen und zu bestaunen!
So waren die Schlümpfe extra aus Schlumpfhausen gekommen…
…um ihren Papa Schlumpf vorzuführen
(ein RIESE sag ich euch)…
Neben Österreichischem Nationalgut…

 (Die Mozartkugel klappte sich übrigens überraschend auf und präsentierte den haushohen Mozart – 
auf dem Bild ist er gerade dabei sich aufzurichten – ein klasse Wagen!)
gab es Unterwasserwelten…

…bei welchen natürlich auch der Froschkönig…
…nicht fehlen durfte. Ob er noch zum Prinz geküsst wurde? ;-)
 Seine Fröschlein haben kräftig nach einer Kusswilligen gesucht…
 
Sehen die nicht zum Schreien aus? *michwegschmeiß*
Neben diesen zukünftigen Bob-Weltmeistern…
…und bunten Papageien…
gaben sich auch die Bachelors die Ehre.
Und nachdem wir dem Prinzen der Prinzenrolle gehuldigt hatten…
(unglaublicher Wagen – die Prinzenrolle drehte sich auch noch)
beteten wir dieses Wahrzeichen an:

Ihr meint das wäre nicht mehr zu toppen?
Dann schaut her…

Ein super Drache!!! 
Tja und dann war Fasching auch schon wieder vorbei…