Rüschenliebe oder sagen wir mal: eine Annäherung

Jaha, auch bei mir ist der Trend zur Rüsche angekommen. Lange habe ich mich dagegen gewehrt und doch hat sich mit der Zeit eine Idee in meinem Kopf festgesetzt, die unbedingt umgesetzt werden wollte. Aber der Reihe nach.

Seit langem liegt ein Cotton and Steel Stoffschätzchen in meinem Schrank, bei welchem ich genau wusste, in welche (Blusen)Form ich es bringen will. Wer mich jetzt schon etwas kennt weiß um meine Vorliebe für das Schnittmuster Mamina von kibadoo. Es ist also keine Überraschung, dass es genau dieser Schnitt sein sollte. Aber eben mit Rüschen.

Gesagt getan – endlich die Zeit gefunden, mal wieder etwas für mich zu nähen. Das Schnittmuster habe ich nach Anleitung zugeschnitten, lediglich für die Rüschen kam ein längeres etwa 5 cm breites Band hinzu. Dieses habe ich an der unteren Kante mit einem Rollsaum versäubert und dann auch mit der Overlock gekräuselt. Anleitungen hierzu gibt es im Netz ja zum Glück zur Genüge. Dann die so entstandenen Rüschen zwischen die beiden Schnittteile gesteckt und mit eingenäht – voila! Bin begeistert, dass es auf Anhieb so gut geklappt und vor allem auch genau so aussieht, wie ich es mir gewünscht habe.

Und Hand aufs Herz: Auch schon Rüschen getragen in diesem Jahr?

 

Stoff: cotton and steel
Ebook: Mamina von kibadoo