Rüschenliebe oder sagen wir mal: eine Annäherung

Jaha, auch bei mir ist der Trend zur Rüsche angekommen. Lange habe ich mich dagegen gewehrt und doch hat sich mit der Zeit eine Idee in meinem Kopf festgesetzt, die unbedingt umgesetzt werden wollte. Aber der Reihe nach. Seit langem liegt ein Cotton and Steel Stoffschätzchen in meinem Schrank, bei welchem ich genau wusste, in […]

read more »

Ukko Rucksack

*Werbung* 2017 habe ich gesundheitlich gesehen nicht besonders gut beendet und leider das Jahr 2018 auch nicht gut angefangen. Dass es endlich bergauf geht, merke ich nicht zuletzt daran, dass ich wieder vor Ideen sprühe, auch wenn noch nicht alles umzusetzen ist und manche Dinge eben noch Geduld erfordern. Vielleicht ist auf diesem Hintergrund noch […]

read more »

Einfäl(l)tig Kinderhose von piggelli

Mit kleinem Kind ist man irgendwie immer auf der Suche nach schönen Schnittmustern für passende Kleidungsstücke. Denn nichts macht mehr Spaß finde ich, als seinem Schatz selbstgenähte Einzelstücke auf den Leib schneidern zu können. Dass dies ungemein einfach, schnell und dabei wunderschön aussehen kann, zeigt die liebe Elinor von piggelli mit ihrer Einfäl(l)tighose. Ich durfte […]

read more »

Pelle und Lieschen

Es locken ja inzwischen so viele wunderschöne Probenäh-Projekte, aber ich haue mir immer auf die Finger, da ich weiß, wie wenig Zeit mir zwischen all den alltäglichen Dingen dafür bleibt. Als die liebe Marie von lillemo aber anklopfte, ja da konnte ich nicht nein sagen. Das Lieschen hatte es mir gleich angetan und ich wusste […]

read more »

Ein Latz für Männer

Zahlreiche Hemden wurden von meinem Schatz schon aussortiert. Aber direkt in den Müll damit? Als DIY-Messie natürlich undenkbar. Da auf meiner Liste im Moment der Frühjahrsnähputz ja ganz oben steht und ich eh schon im Latzfieber bin, kommt hier also ein weiteres Projekt zum Thema Resteabbau. Vorher: Nachher: Dazu habe ich einfach den Kragen abgetrennt […]

read more »